Gassi-Service in Wuppertal und Düsseldorf

Wer wir sind

Unsere Gründerin Kim hat sich am 01.12.2016 einen Kindheitstraum erfüllt, indem sie sich nebenberuflich selbstständig gemacht hat, mit einem exklusiven Vor-Ort-Gassi-Service. Seitdem ist unser Team gewachsen und Katja, Gloria, Nadine, Josefine, Saskia und Laura sind nun mit an Board. Außerdem hilft Faye bei der Büroarbeit mit.

 

Wir kommen alle aus unterschiedlichen Bereichen und Schwerpunkten. Wir treffen uns regelmäßig, um unsere Erfahrungen und unser Wissen auszutauschen und buchen auch mehrmals im Jahr externe Workshops um immer auf dem Laufenden zu bleiben, z.B. zum Thema Leinenaggression, Hundebegegnungen, Jagdverhalten, Erste Hilfe am Hund oder Beschäftigung & Auslastung auf dem Spaziergang.

Auch mit unseren eigenen Hunden bearbeiten wir ganz unterschiedliche Themengebiete z.B. im Hundesport. Die Zusammenarbeit in unserem Team ist für uns wirklich bereichernd.

Mehr hier.

Wie läuft das ab?

Leider erlauben die Lebensumstände wie Krankheit, familiäre Belastungen oder auch ein Full-Time-Job es nicht immer, selbst so viel Zeit mit dem geliebten Vierbeiner zu verbringen, wie man das gerne würde.

 

Dann kommen wir ins Spiel. Du rufst uns an oder schreibst uns eine Nachricht und wir vereinbaren zunächst einen persönlichen "Schnuppertermin". Vorab erhältst du bereits unsere Gassi-Vereinbarung zum Durchlesen.

 

Anschließend kommen wir zu den vereinbarten Terminen zu dir, um mit deinem Hund oder deinen Hunden spazieren zu gehen. Je nach Wunsch gehen wir mit deinem Hund einzeln oder wir integrieren ihn in eine kleine(!) Hundegruppe. Das Mitlaufen in der Hundegruppe setzt allerdings eine ausreichende Sozialkompetenz des Hundes und ein guter Grundgehorsam (z.B. Rückruf, Abbruch, Orientierung) voraus. Ist dies noch nicht gegeben oder von deiner Seite aus nicht gewünscht (oder ihr wohnt zu weit von unseren anderen Kunden entfernt), dann starten wir erst einmal mit Einzelgassi. Das ist bei uns die Regel und für viele Hunde die passendere Wahl. Falls du zuhause bist, kannst du uns den Hund rausgeben, anderenfalls können wir den Hund mit einem Schlüssel zuhause abholen. Gern fahren wir auch mit ihm in den nächsten Wald, falls man bei euch nicht so schön spazieren gehen kann und integrieren in den Spaziergang ein paar Übungen zur Auslastung. So macht es den Hunden und uns mehr Spaß!

 

Dabei ist es uns besonders wichtig, auf die persönlichen Bedürfnisse von dir und deinem vierbeinigen Freund einzugehen.

 

Wir freuen uns schon darauf, dich und dein Rudel kennenzulernen! ;-)